Kursbeschreibung Teil 3: Zusammenarbeit in der virtuellen Arbeitswelt - die menschliche Perspektive

Schwerpunkte

Gestalten sie aktiv und bewusst den Tagesablauf im Home-Office. Erkennen Sie, welcher Menschentypus sie sind und wieviel Struktur für sie notwendig ist. Nutzen Sie die Zeit im Home-Office um die passenden Aufgaben effizient zu erledigen. Richten Sie ihr Home-Office passend ein. 

Als Mitarbeiter kennen sie Strategien zum Grenzmanagement zwischen Arbeits- und Berufsleben, Bewältigung von Stress, Möglichkeiten der Vereinsamung entgegenzuwirken und ihr Netzwerk zu pflegen.

Als Vorgesetzter sind sie sich bewusst, dass die Einführung einer Online-Meeting-Software (z.B. Teams, Zoom) für eine erfolgreiche Zusammenarbeit nicht ausreicht. Führungsaufgaben bleiben bestehen, jedoch in veränderter Form. Kontrollzwang und Misstrauen von Vorgesetzten in virtuellen Teams ist eine Gefahr für die Teamleistung. Finden Sie Mittel und Wege ihr Team zu motivieren und bei Konflikten virtuell zu unterstützen.

Zielgruppe

Vorgesetzte und Mitarbeiter, welche die Zusammenhänge und Abhängigkeiten der virtuellen Arbeitswelt aus der menschlichen Perspektive verstehen möchten und erste Erfahrungen in der Zusammenarbeit im Home-Office gemacht haben.

Voraussetzungen / Mitbringen

  • Laptop / PC 
  • Internetzugang 
  • Email
  • Funktionierende Kamera & Mikrofon

Dauer

1.5 Stunden

Kursort

Über Einladungslink an Online-Meeting

Datum

nach Vereinbarung

Leitung

Marion Schmid

Kosten

CHF 150 pro Teilnehmer

Anmeldung